Jameda Bewertungen löschen lassen

 

 

Mit unseren Tipps löschen Sie Ihre negativen Bewertungen.

Jameda Bewertung Löschen - Tipps

Jameda Bewertung löschen lassen. Ich helfe Ihnen dabei!

Sie sind Arzt, Psychotherapeut oder Heilpraktiker und haben eine schlechte Bewertung bei Jameda bekommen? Kein Grund zur Sorge. Ich kenne das Problem: Zufriedene Patienten sind nicht motiviert eine Bewertung abzugeben, wohingegen bereits bei einer etwas längeren Wartezeit emotional gehandelt und eine schlechte Rezension bei Jameda ahinterlassen wird. Dadurch wird die Außenwahrnehmung Ihrer Praxis verzerrt und nicht der tasächliche Zufriedenheitsgrad ihrer Patienten wiedergespiegelt.

Deshalb habe ich mich darauf spezialisiert, diese Bewertungen löschen zu lassen und so Ihre Reputation zu bewahren. Im Folgenden erfahren Sie alles Wissenswerte zu diesem Thema inklusive wertvoller Tipps zum richtigen Verhalten bei einer negativen Bewertung.

1. Jameda Bewertung löschen lassen

 

Jameda (www.jameda.de) ist Deutschlands größte Internetseite für Arztbewertungen. Jameda sitzt in München und gehört zu Burda. Das Unternehmen listet Ärzte, Psychotherapeuten, Heilpraktiker und andere Menschen aus dem Bereich der Gesundheitsfürsorge mit Angaben zu Namen, Praxisanschrift, Fachrichtung und Sprechzeiten auf. Nutzer der Seite können unter ihrem echten Namen oder unter Pseudonym Bewertungen über Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker sowie weitere Berufsgruppen abgeben. Hierbei werden Schulnoten von Note 1 bis Note 6 vergeben für verschiedene Aspekte der Behandlung, wie zum Beispiel die Aufklärung oder die Freundlichkeit. Aus den Teilnoten wird dann von Jameda ein Durchschnitt erstellt: Die Gesamtnote für einen Arztbesuch. Alle Bewertungen insgesamt ergeben dann eine Endnote, die für Seitenbesucher sofort sichtbar ist. Schlechte Bewertungen sind besonders ärgerlich, da sich Patienten und Interessenten leicht beeinflussen lassen. Sie entscheiden sich im Zweifel lieber für einen Arzt oder Therapeuten, der keine negativen Erfahrungsberichte vorweist. Damit dieser geschäftsschädigende Umstand vermieden wird, zeigen wir Ihnen, wie man mit negativen Bewertungen auf Jameda umgehen sollte und wann es sich lohnt, einen Anwalt einzuschalten.

2. Was macht Jameda?

 

Ihre Daten wie Ihr Praxisname, die Anschrift und ihre Behandlungsschwerpunkte sind für jeden sichtbar im Internet verfügbar. Diese Daten werden von Bewertungsportalen wie Jameda zusammengeführt und genutzt, indem Profile angelegt werden. Es gibt Profile von Ärzten und anderen Berufsgruppen aus der Gesundheitsbranche, für die diese selbst zahlen, und es gibt nichtzahlende Ärzte, die trotzdem gelistet werden. Es wurde bereits mehrfach gerichtlich geklärt, dass es Jameda grundsätzlich gestattet ist, kritische Bewertungen über Ärzte und Co auf ihrer Plattform veröffentlichen zu lassen. Das Interesse der Öffentlichkeit an Informationen über Ärzte, Therapeuten und andere Berufsträger und deren Leistungen überwiegt laut Bundesgerichtshof gegenüber dem Persönlichkeitsrecht des Arztes. Jameda arbeitet zur Qualitätssicherung mit einem automatischen Prüfalgorithmus, der es Bewertenden erschwert, Beschimpfungen und ähnliches überhaupt zu veröffentlichen. Das Portal hält Bewertungen zunächst bis zu 24 Stunden zurück, damit der Algorithmus greifen kann und auffällige Bewertungen gesichtet werden können. Die Prüfung bezieht sich allerdings eher auf technische Auffälligkeiten wie Manipulationsversuche im Wege einer Mehrfach- oder Selbstbewertung. Bestehen Zweifel an der Echtheit einer Bewertung, muss sich der Verfasser der Bewertung über ein SMS-Verfahren verifizieren. Selbstverständlich erwischt der Algorithmus nicht alle schwarzen Schafe. Sobald Jameda Kenntnis von einer Rechtsverletzung hat, haftet das Forum selbst als Täter, genau wie der Bewerter selbst. Dasselbe gilt meist auch dann, wenn die Plattform sich eine Bewertung zu eigen macht, indem sie sie abändert oder kürzt.

 

3. Wie kann ich eine Jameda Bewertung löschen lassen?

 

Als Arzt oder Therapeut können Sie eine negative Bewertung nicht einfach selbst löschen. Ihre Kunden haben ein Recht darauf, ihre Meinung auf Jameda frei zu äußern. Dies gilt aber nur im Rahmen des rechtlich Erlaubten. Grundsätzlich können Sie einen Bewerter bitten, wenn dieser Ihnen persönlich bekannt ist, die Bewertung zurückzunehmen. Dieses Vorgehen halten wir allerdings für nicht zielführend, siehe unten

Da Lügen, also falsche Tatsachenbehauptungen, Beleidigung und Schmähkritik nicht von der Meinungsfreiheit gedeckt sind, können Sie direkt gegen Jameda vorgehen. Sobald Jameda Kenntnis von einer Rechtsverletzung hat, ist das Unternehmen auch verantwortlich. 

Hierfür melden Sie über ein Formular die entsprechende Bewertung und beziehen inhaltlich Stellung. Achtung: Hierbei dürfen Sie die ärztliche Schweigepflicht nicht verletzen! 

Sobald Sie bei Jameda eine negative Bewertung melden, muss Jameda ein Prüfverfahren einleiten. Tut Jameda dies nicht oder hält sich nicht an den vorgegebenen Ablauf des Verfahrens, muss die Bewertung wegen des Verfahrensfehlers gelöscht werden. Tritt Jameda in das Prüfverfahren ein und kann sodann der Bewerter nicht nachweisen, mit Ihnen Kontakt gehabt zu haben, ist die Bewertung rechtswidrig und muss ebenfalls gelöscht werden. 

Achtung: Der Behandlungskontakt muss nicht von Ihnen nachgewiesen werden, sondern von Jameda! Es gibt kein berechtigtes Interesse des Bewerters daran, eine nicht stattgefundene Behandlung zu bewerten. Der Jameda-Prüfprozess ist zeitaufwendig und kann Sie emotional belasten. Wir übernehmen das Meldeverfahren bei Jameda gerne für Sie und führen alle Schritte durch. 

 

4. Wie funktioniert das Jameda Prüfverfahren?

 

Haben Sie Jameda aufgefordert, eine negative Bewertung zu löschen, erhalten Sie zunächst eine Standardantwort, die Sie darüber aufgeklärt, dass Jameda nun den Bewerter binnen 21 Tagen zur Stellungnahme auffordert. Jameda sperrt für diesen Zeitraum die beanstandeten Bewertungen. Das heißt, diese sind nicht mehr sichtbar. 

 

Wenn der Bewertende sich nicht meldet oder keinen Patientenkontakt nachweisen kann, muss Jameda die Bewertung endgültig löschen. Meldet sich der Bewertende jedoch und weist nach, dass er in Behandlung bei Ihnen war, geht es um die Inhalte der Bewertung. 

 

5. Kostenlose Erstberatung – Analyse Ihrer Bewertungen

Unsere telefonische Erstberatung ist kostenlos. Hier geben wir Ihnen eine erste Einschätzung, ob es sich lohnt gegen die negative Bewertung vorzugehen. Weiterhin verhandeln wir mit Ihrer Rechtschutzversicherung, um möglicherweise eine Kostenübernahme durchzusetzen.  Wir stärken Ihre Reputation und Ihre Sichtbarkeit bei Jameda! Mit der richtigen Taktik ist eine hohe Erfolgsquote bei der Löschung von rechtswidrigen Bewertungen erreichbar. Denn fast jede negative Bewertung ist angreifbar.

6. Warum soll ich nicht direkt auf die Bewertung bei Jameda antworten?

 

Jamedas Geschäftsmodell ist es, möglichst vielen Bewertungen Raum zu geben und dadurch der eigenen Plattform immer mehr Geltung zu verschaffen. Würde es nur noch positive Bewertungen geben, hätte sich das Geschäftsmodell von Jameda schnell erledigt. Deshalb ist das Unternehmen daran interessiert, Bewertungen stehen zu lassen und sich auf die Meinungsfreiheit zu berufen. Wenn Sie selbst direkt auf Bewertungen antworten, verstricken Sie sich möglicherweise in Widersprüche und legen unter Umständen offen, dass der Patient wirklich bei Ihnen war. Außerdem kann es passieren, dass Sie den Anschein erwecken, mit Teilen der Bewertung einverstanden zu sein. Des Weiteren müssen Sie als Arzt, Psychotherapeut oder anderer Berufsträger mit Schweigepflicht aufpassen, keine anvertrauten Geheimnisse weiterzugeben. Dies kann schon der Fall sein, wenn Sie durch einen Kommentar anerkennen, dass jemand tatsächlich bei Ihnen in Behandlung war. 

 

Gerne schauen wir uns in einem kostenlosen Erstgespräch die Erfolgsaussichten für eine mögliche Löschung an und besprechen gemeinsam, welches Vorgehen für Sie am besten geeignet ist.

 

7. Warum Löschen nachhaltiger ist als Bewertungen hinzuzufügen

 

Stellen Sie sich vor, Sie haben als Arzt mit zehn Bewertungen einen Gesamtdurchschnitt von 1,0. Wenn nur eine negative Bewertung mit der Note 6 hinzukommt, fällt Ihr Durchschnitt sofort auf 1,4. Geschieht dies mehrfach, kann schnell aus einem herausragenden Bewertungsprofil ein durchschnittliches werden. Leider ist es nach unserer Erfahrung so, dass Bewerter gerne zu Extremnoten greifen: Alles ist entweder herausragend (Note 1) oder ungenügend (Note 6). Wenn Sie jetzt meinen, dass sei alles halb so wild, da das Bewerten ja nur einem fairen Wettbewerb diene, irren Sie sich gewaltig: Woher wollen Sie wissen, gegen wie viele Bewertungen Ihr Kollege schon erfolgreich vorgegangen ist? 

 

8. Kann ich mein gesamtes Jameda Profil löschen lassen?

 

Der BGH hat 2018 entschieden, dass Jameda ein Arztprofil löschen musste. Damals war es so, dass die Profile zahlender Kunden anders behandelt wurden, als die Profile von Nichtzahlern. Nach unserem Kenntnisstand ist dies aktuell nicht mehr gängige Praxis bei Jameda. 

 

9. Direkte Abmahnung wegen einer Jameda Bewertung

 

Eine weitere Möglichkeit für die Zusammenarbeit mit einem Anwalt sind direkte Abmahnungen. Hat zum Beispiel eine Ihnen bekannte Person eine bewusst geschäftsschädigende Bewertung über Sie oder Ihre Praxis verfasst, so kann ein Gespräch mit der Person, die die Bewertung abgegeben hat, dazu führen, dass dieser seine Bewertung selbst wieder löscht. Natürlich können Sie auch selbst den Bewerter kontaktieren, wenn Sie über die Kontaktdaten verfügen. Davon raten wir jedoch in der Regel ab. Seien Sie sich darüber im Klaren, dass Ihr Patient eine ganz andere Sichtweise auf die in der Bewertung genannte Situation hat, was das Gespräch nicht einfacher machen wird. Beim Patienten sind Emotionen im Spiel, und die Situation könnte sich aufschaukeln. Zudem besteht die Möglichkeit, durch die Kontaktaufnahme zum Patienten juristische Optionen zunichte zu machen. Falls der Anruf scheitert und keine Einigung erzielt wird, könnte der Bewertende die Bewertung erweitern und bei Jameda oder in einem anderen Forum von Ihrem Anruf berichten. Dann ist die Öffentlichkeit in Kenntnis darüber, dass Sie versuchen, negative Bewertungen zu korrigieren. Entscheidend für Jameda aber ist, dass Sie so frei Haus den Beweis geliefert haben, dass zwischen Ihnen und dem Bewertenden ein geschäftlicher Kontakt besteht. Das mindert ihre Chancen auf eine Löschung der Bewertung. Lassen Sie uns für Ihr Recht kämpfen. In vielen Fällen genügt es bereits, den Bewertenden mit Hilfe eines Anwalts abzumahnen. 

Wir vertreten Sie hier gern und helfen Ihnen dabei, sich auf Ihre eigentliche Arbeit zu konzentrieren. 

 

10. Kann ich eine gute Jameda Bewertung wieder herstellen lassen?

 

Auch die umgekehrte Frage, ob es einen Anspruch auf Wiederherstellung einer positiven Jameda-Bewertung gibt, wenn diese von Jameda gelöscht wurde, beschäftigte schon ein deutsches Gericht. 

Ein Zahnarzt klagte dagegen, dass Jameda zehn positive Bewertungen, die er erhalten hatte, gelöscht hat. Jameda geht gegen Ärzte, Therapeuten und andere Berufsgruppen mit Warnungen und Löschungen vor, wenn sich Zweifel an der Authentizität der Bewertungen ergeben. Ein Gericht hat zugunsten von Jameda entschieden, dass das Löschen zweifelhafter Bewertungen bei ausreichender Darlegung der Zweifel an der Validität, legitim sein kann (LG München, Urteil vom 16.04.2019). 

Merkwürdig mutet hierbei an, dass die streitgegenständlichen Löschungen einen Tag nach der Kündigung des Premiumpaketes des klagenden Arztes vorgenommen worden waren. 

 

11. Zahlt die Rechtsschutzversicherung?

 

Wenn Sie eine gewerbliche Rechtsschutzversicherung haben, sehen Ihre Chancen gut aus, dass diese die Anwalts- und Gerichtskosten übernimmt. Wir haken für Sie nach. 

 

Folgendes Vorgehen sollten Sie für eine optimale Zusammenarbeit zur erfolgreichen Löschung einer Jameda Bewertung einhalten:

 

 

  1. Ruhe bewahren und nicht voreilig handeln
  2. Bewertung als Screenshot oder Bild sichern und mit Datum versehen
  3. Nicht auf die Jameda-Bewertung im Portal antworten
  4. Keinen Kontakt zu dem Bewertenden aufnehmen
  5. Kostenlose Erstberatung beim Anwalt anfordern
  6. Positive Bewertungen einholen

 

Nutzen Sie unseren Service und schicken Sie einen Screenshot von der zu löschenden Bewertung ganz bequem via WhatsApp an 0176 22115852. Für die Erstberatung entstehen Ihnen keine Kosten.

 

 

Jameda Bewertung Löschen - Tipps

Rechtsanwalt Imanuel Schulz
Kanzlei für Reputationsschutz
Ostpreußendamm 170
12207 Berlin

☎ 030 29777 433

bewertungsmanager@gmail.com

Kostenlose Erstberatung:

Senden Sie ein Bild Ihrer Bewertung per Whatsapp an: 0176 22115852

 

 

 

Hohe Kundenzufriedenheit

Unsere Bewertungen sind unsere Visitenkarte:

 

×